Tennisclub Lambsheim
 
Seit 1977

Liebe Mitglieder des TCL, liebe Tennisfreunde,

der Tennisclub Lambsheim e.V. wurde 1977 von Dr. Hans-Christoph Horn als erster Tennisverein in Lambsheim gegründet und feierte 2017 sein 40-jähriges Bestehen! 
Im April 1978 startete der Spielbetrieb auf vier in Eigeninitiative gebauten Tennisplätzen, die nach und nach zu klein für die stark wachsenden Mitgliederzahlen wurden. Deshalb wurde schon 1979 mit dem Bau von zwei weiteren Plätzen und einem Clubheim begonnen, welches am 18. April 1980 feierlich eingeweiht wurde. Ausgelöst durch den Tennis-Boom rund um Boris Becker und Steffi Graf stieg die Mitgliederzahl auf über 400, weshalb drei weitere Plätze gebaut werden mussten.
1984 übernahm Karl-Heinz Bortt das Amt des 1. Vorsitzenden und hielt es 11 Jahre lang inne. Ähnlich wie Karl-Peter Krummeich, der von 2000 bis 2011 1. Vorsitzender war. Seit 2012 ist der aktuelle 1. Vorsitzende Achim Scherdel im Amt (Der Vorstand).

Unsere idyllisch gelegene Anlage am Holzacker-Neuweide verfügt heute über ein Areal mit 16.000 qm Fläche, neun Freiluftplätzen sowie einem Clubheim, welches wir in Eigenbewirtschaftung führen.

Eine nicht vereinseigene Tennishalle mit zwei Granulat-Plätzen ist der Anlage angegliedert. 

In der Medenrunde des TV Pfalz sind wir jedes Jahr im Sommer und Winter mit mehreren Mannschaften aktiv vertreten.

Daneben führen wir regelmäßig Turniere für den Leistungs- und Breitensport sowie sonstige Veranstaltungen und Feierlichkeiten für und mit unseren Mitgliedern und Freunden durch (siehe Veranstaltungen).

Viel Spaß auf unseren Seiten!